SRAC_Ko_oSichel

Stadtanzeiger StädteRegion: Nachrichten aus der Region. – news: #genial-nah

AC---Aachen-100

Stadtanzeiger Aachen: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

StädteRegion Aachen / Aachen. Fünfzehn engagierte Ehrenamtler aus der StädteRegion Aachen sind ab sofort als Aachener Seniorenlotsen aktiv. Die städteregionale Sozialdezernentin Prof. Dr. Edeltraud Vomberg händigte den „Lotsen“ die Urkunden aus.

Mit dem neuen kostenlosen Seminarangebot will die Pflegeberatung der StädteRegion Aachen Interessierte darin schulen, älteren Menschen und ihren Angehörigen durch die Aachener Seniorenlotsen gezielte Hinweise zu Anlauf– und Beratungsstellen, Dienstleistern und Entlastungsangeboten geben zu können. Die Lotsen sollen dabei keine professionelle Beratung ersetzen, sondern ein zusätzliches, niedrigschwelliges Angebot sein.

Rund 80.000 Menschen sind in der StädteRegion Aachen über 70 Jahre alt. Diese Menschen äußern häufig den Wunsch, auch bei zunehmendem Hilfebedarf möglichst lange selbstbestimmt und selbständig in der eigenen Wohnung bleiben zu wollen. Mit dem Wissen der Aachener Seniorenlotsen, wo Seniorinnen und Senioren zielgruppenspezifische Angebote und Dienstleistungen erhalten, sollen die Lotsen diesen Wunsch konkret unterstützen. Sie sind ein wichtiger Baustein in der Versorgungstruktur und ergänzen beispielsweise gezielt die Arbeit der Pflegeberatung. Die Lotsen haben sich an acht Schulungsabenden (insgesamt 20 Stunden) mit den Schwerpunktthemen Zunehmender Hilfebedarf im Alter, Sozialrechtliche Grundlagen der Kranken- und Pflegeversicherung, Kennenlernen von Versorgungsformen und Beratungsangeboten, Formen von Demenz und Entlastungsmöglichkeiten, Wohnungsanpassung im Alter, Ältere Menschen mit Migrationshintergrund sowie Angebote der Hospiz- und Palliativpflege intensiv beschäftigt.

Dieses erlernte Wissen werden die Aachener Seniorenlotsen von nun an in Ihre ehrenamtliche Arbeit mit Senioreninnen und Senioren einfließen lassen.

Die Pflegeberatung der StädteRegion Aachen, die diese Schulungsreihe konzipiert und organisiert hat, steht den Lotsen auch weiterhin beratend zur Verfügung.

Titelbild: Sie dürfen ab sofort als Aachener Seniorenlotsen 
aktiv: Wilma Förster, Beatrix Conrath, Mortesa Haydari, Irmgard
Dubois, Klara Schulz und Berti Niehoff aus Aachen, Theo Preißler
aus Alsdorf, Kazim Karakök aus Baesweiler, Gabriela Korsten aus
Eschweiler, Esther Maria Tewes aus Herzogenrath, Andrea Schornstein
und Michael Kark aus Stolberg sowie Hans-Peter und Elfriede Drabent
aus Würselen. Die städteregionale Sozialdezernentin Prof. Dr. Edeltraud
Vomberg (2.v.li.) händigte den „Lotsen“ die Urkunden aus. 

Foto: Andreas Herrmann

lesen Sie hier mehr zu AACHEN

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
A A C H E N

S T A D T A N Z E I G E R 
S T Ä D T E R E G I O N   A A C H E N

bürger-nah – heimat-nah

Freifunk Übach-Palenberg

zurück zur STARTSEITE