Ampelausleger am Platz der deutschen Einheit werden erneuert

Stadtanzeiger Düren: Nachrichten aus dem Kreis – news: #genial-nah

Düren Wie das städtische Amt für Tiefbau und Grünflächen mitteilt, werden ab den 12.07.2016 die Ampelausleger auf den Mittelinseln in den Zufahrten Philippstraße und August-Klotz-Straße am Platz der deutschen Einheit ausgetauscht.

Die Anlagenteile von Ampelausleger waren bei der diesjährigen Prüfung der Ampelmaste als reparaturbedürftig eingestuft worden.

Mit der Einrichtung der Baustellensicherung wird gegen 8:30 Uhr begonnen. Nach dem entsprechenden Aufbau beginnen die Arbeiten mit dem Abnehmen der Ausleger.

Für die Geradeausfahrer und Linksabbieger der Philippstraße und der August-Klotz-Straße wird dann jeweils ein Signal fehlen. Um die Ampel an beiden Straßen weiter in Betrieb halten zu können, werden dort jeweils die mittleren Geradeausspuren gesperrt, so dass auf beiden Zufahrten nur noch eine Geradeausspur verbleibt.

Die Bauzeit wird etwa 14 Tage dauern; für diesen Zeitraum bleiben auch die Absperrmaßnahmen bestehen.

Alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer werden gebeten, mit Vorsicht die Kreuzung zu befahren.

Titelbild: Planskizze  zum
Austausch der Ampelausleger
der Stadt Düren

Foto: Stadt Düren – Quelle

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
D Ü R E N

bürger-nah – heimat-nah

Ampelausleger am Platz der deutschen Einheit werden erneuert

zurück zur STARTSEITE