AC---Aachen-100

Stadtanzeiger Aachen: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

Aachen. Um die deutsch-französische Freundschaft in der Region Aachen kümmert sich ab jetzt die neue Honorarkonsulin Angelika Ivens.

Nach der offiziellen Berufung und Urkundenübergabe von Angelika Svens durch den Französischen Generalkonsul Michel Giacobbi in Düsseldorf am 31. August fand heute (23. Oktober) ihr Amtsantritt im Beisein von Oberbürgermeister Marcel Philipp und ihrem Vorgänger Wolf Steinsieck im Aachener Rathaus statt.

Angelika Ivens ist keine Unbekannte in Aachen: Als Geschäftsführerin des Institut Francais bringt sie bereits viel Erfahrung im Hinblick auf die deutsch-französische Zusammenarbeit mit. Mit Blick auf ihre Amtszeit in den nächsten fünf Jahren freut sie sich besonders auf die neuen Kontaktmöglichkeiten, die sich daraus ergeben: „Ich arbeite viel in Netzwerken und stelle dabei gerne Kontakte her, durch die sich dann neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit ergeben.“ Besonders freue sie sich künftig Informationen zur aktuellen Situation in Frankreich und über anstehende Ereignisse aus erster Hand zu erhalten.

Oberbürgermeister Marcel Philipp betonte die Wichtigkeit der Honorarkonsulin Angelika Svens als Multiplikatorin, sie erfülle eine wichtige Funktion in Bezug auf die deutsch-französischen Beziehungen in Aachen. Diese Verbindungen zeigen sich in Aachen besonders in der Städtepartnerschaft mit Reims. „Der Oberbürgermeister von Reims ist sehr engagiert und möchte gerne noch mehr aus unserer Partnerschaft machen“, erklärt Oberbürgermeister Philipp. So gibt es Pläne zu einer jährlichen Veranstaltung in Erinnerung an die deutsch-französische Versöhnung am 8. Juli 1962 in Reims durch Bundeskanzler Konrad Adenauer und General Charles de Gaulle – und 2017 steht auch schon das 50-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen Aachen und Reims an. „Die Freundschaft unserer Städte soll weiter wachsen und mehr noch nach außen sichtbar werden“, wünscht sich Oberbürgermeister Philipp.

Für Honorarkonsulin Angelika Ivens stehen viele Aufgaben an. So muss sie nun die bestehenden Kontakte auffrischen. „Es gibt ein ausgeprägtes Netzwerk französischer Institutionen in ganz Deutschland“, erklärt sie. Den ständigen Austausch in allen Bereichen gilt es nun zu pflegen und zu erweitern.

Titelbild: Oberbürgermeister Marcel Philipp,
Honorarkonsulin Dr. Angelika Ivens und ihr
Vorgänger Dr. Wolf Steinsieck (v.l.) beim
Amtsantritt im Aachener Rathaus.

Foto: Katharina Erdorf, Stadt Aachen.