Wappen-Herzogenrath-100

Stadtanzeiger Herzogenrath: Nachrichten aus der Stadt – #genial-nah

Herzogenrath. Die Stadt Herzogenrath lädt zu einem Begegnungsfest Herzogenrath alle Familien ins Pfarrzentrum St. Gertrud, Schütz-von-Rode-Straße/ Ecke Erkensstraße ein.

Das Begegnungsfest Herzogenrath wird am 11. Dezember 2015 in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr in Herzogenrath-Mitte stattfinden. Bei leckerem Gebäck und Kaffee/Tee sind Einheimische und Flüchtlinge  herzlich eingeladen, miteinander in Kontakt zu kommen, gemeinsam zu singen und zu basteln.

Als Überraschungsgast kommt für die Kinder der Nikolaus persönlich zum Begegnungsfest Herzogenrath vorbei.

Es werden Kinder des Kindergartens Mariä-Himmelfahrt und der Grundschule Alt-Merkstein erwartet sowie die Kindertanzgruppe des TSC Gold Aachen.

Über einen Besuch freuen sich neben dem Bürgermeister der Stadt Herzogenrath die Organisatoren und Kooperationspartner, d.h. das Orga-Team Flüchtlingshilfe, der Seniorenbeirat, Vertreter der Pfarrei St. Willibrord und St. Gertrud und der Flüchtlingsberatung in Herzogenrath.

Darüber hinaus sind neben den vielen bürgerschaftlich Engagierten auch die vielen Spender recht herzlich eingeladen, vorbeizuschauen. Ohne die zahlreichen Sach- und Geldspenden wäre dieses Fest nicht möglich.

Hinweis: Damit jeder die Möglichkeit hat, am Begegnungsfest Herzogenrath teilzunehmen, sind Treffpunkte eingerichtet. Jeweils um 14.00 Uhr treffen sich Besucher aus Herzogenrath-Kohlscheid an der Evangelischen Kirche, Lutherstraße 10 und Besucher aus Merkstein August-Schmidt-Platz (Netto). Dort werden sie erwartet und fahren gemeinsam zum Begegnungsfest.

Titelbild: Poster als Ankündigung
zum Begegnungsfest Herzogenrath

Foto: Stadt Herzogenrath – Pressestelle

__________

S T A D T A N Z E I G E R
H E R Z O G E N R A T H

bürger-nah – heimat-nah

Freifunk Übach-Palenberg

zurück zur STARTSEITE