Wappen-Herzogenrath-100

Stadtanzeiger Herzogenrath: Nachrichten aus der Stadt – #genial-nah

Herzogenrath. Die städtische Bürgerwiese in Herzogenrath ist fast auf den Tag genau vor fünf Jahren  feierlich eröffnet worden.

Zum neunten Pflanztermin auf der städtischen Bürgerwiese am 28.11.2015 haben sich wieder mehrere Bürgerinnen und Bürger auf der Bürgerwiese am Enger Weg in Noppenberg eingefunden, um ihren Baum zu pflanzen. 

Der Wunsch zu einem besonderen Anlass einen Baum auf der Bürgerwiese zu pflanzen erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Insgesamt sieben Bäume wurden am Samstag auf der Bürgerwiese gepflanzt. Damit stehen bereits 47 Obstbäume auf der Wiese im Broichbachtal. Der stellvertretende Bürgermeister Dr. Manfred Fleckenstein freute und bedankte sich, dass das Angebot nach wie vor rege in Anspruch genommen wird. Nach der Begrüßung wurden die persönlichen Urkunden mit Lageplan überreicht. Diesmal waren es drei Taufen, eine Geburt und drei Hochzeiten, die als Anlass zum Pflanzen der Obstbäume genommen wurden.

Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes hatten die Pflanzungen schon vorbereitet. Wer dennoch zur Schaufel greifen wollte, konnte dies natürlich tun. Spätestens beim Anbringen des kleinen Schildes, welches u.a. konkret auf den speziellen Anlass hinweist, musste jeder Pflanzer/jede Pflanzerin selbst Hand anlegen.

Strahlende Gesichter verrieten, dass es doch immer etwas Besonderes ist, einen Baum zu pflanzen.

Ein Baum kostet zwischen 50,00 bzw. 75,00 €. Wer sich anlässlich einer Hochzeit, Geburt oder Taufe einen Baum wünscht, kann aus sechs verschiedenen Arten auswählen.

Bei ausreichender Nachfrage ist im kommenden Frühjahr die nächste Pflanzaktion geplant. Der genaue Termin wird dann in der Presse und im Internet bekanntgegeben. Die Baumbestellblätter sind im Rathaus und anderen städtischen Einrichtungen, sowie auf der städtischen Homepage der Stadt Herzogenrath, unter „Bürgerinformationssystem“, Suchbegriff: Bürgerwiese, erhältlich bzw. können heruntergeladen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auch bei Marian Zempel, Umweltbeauftragter der Stadt Herzogenrath, Tel.: 02406/83-327.

Titelbild: Auch in diesem Jahr wurden wieder
zahlreiche Bäume von den Herzogenrather
Bürgerinnen und Bürgern auf der Herzogenrather
Bürgerwiese zu einem besonderen Anlass gepflanzt.

Foto: Stadt Herzogenrath – Pressestelle

__________

S T A D T A N Z E I G E R
H E R Z O G E N R A T H

bürger-nah – heimat-nah

Freifunk Übach-Palenberg

zurück zur STARTSEITE