Comiciade 2016 startet - Stadtanzeiger genial-nah.de

Stadtanzeiger StädteRegion: Nachrichten aus der Region. – news: #genial-nah

StädteRegion Aachen. Die Comiciade erlebte 2014 in Aachen eine sehr erfolgreiche Premiere.

Mehr als 30 Zeichnerinnen und Zeichner verwandelten schon damals bei der ersten Comiciade das Ludwig Forum Aachen (Jülicher Straße 97-109, 52070 Aachen) zu einem Mekka für Comic-Fans.

Aus diesem Grund veranstaltet die Werbeagentur „nonplusultra“  vom 9. bis 11. September 2016 wieder eine Comiciade im Ludwig Forum. Internationale, nationale und lokale Comic-Zeichner, darunter auch Vicki Scott („Peanuts“), werden im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Tickets können ab sofort im Ludwig Forum erworben werden.

Nicht nur Comic-Fans kommen im September auf ihre Kosten. Auch  „Gamern“ (Videospieler) und „Cosplayern“ (Verkörperung der Spielfiguren aus Mangas, Anime, Computerspielen etc.) wird einiges geboten. Für Cosplayer gibt es im Hotel Total (ehemals Kirche St. Elisabeth) eine eigene Veranstaltungshalle. Dort wird in einem Wettbewerb das beste Kostüm prämiert. Gamer bekommen einen eigenen Games-Room im Ludwig Forum. Zudem machen mehrere Workshops, Ausstellungen und ein vielfältiges Rahmenprogramm die Comiciade auch dieses Jahr wieder zu einem großen Erlebnis für Jung und Alt. Neben bekannten Zeichnern wie Vicki Scott (Peanuts), Ulf K (Vater und Sohn) und Jörg Hilbert (Ritter Rost) haben auch regionale und unbekannte Zeichner die Chance, auf sich aufmerksam zu machen.

Schirmherr der Comiciade ist Städteregionsrat Helmut Etschenberg. Er ist besonders vom pädagogischen Wert der Workshops begeistert: „Durch ihre aktive Teilnahme werden Schülerinnen und Schüler zu einem wichtigen Teil der Comiciade. Kreative und gestalterische Fähigkeiten werden besonders gefördert. Deshalb ist es mir wichtig, dass der Zugang zu den Workshops über die städteregionale Bildungszugabe ermöglicht wird.“

Die StädteRegion Aachen hat zudem mit dem Zeichner Alfred Neuwald ein Ausmalbuch („Karl der Kleine“) für Kinder entwickelt. „Karl der Kleine“ besucht in diesem Buch seine Freunde in der StädteRegion Aachen. Kinder haben so die Gelegenheit die StädteRegion spielerisch zu entdecken. Das Malbuch wird auf den kommenden Veranstaltungen der StädteRegion kostenlos an interessierte Kinder verteilt.

Titelbild: Veranstalter und Organisatoren weisen
auf das spannende Wochenende vom 9. bis 11. September
hin. Cosplayerin „Lina Riddle“ macht durch das Kostüm der
„Harley Quinn“ (die Frau vom Joker aus der Batmanfilmreihe)
auf den im August startenden Kinofilm „Suicide Squad“ aufmerksam. 

Foto: Andreas Steindl 

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
S T Ä D T E R E G I O N   A A C H E N

bürger-nah – heimat-nah

Comiciade 2016 startet - Stadtanzeiger genial-nah.de

zurück zur STARTSEITE