Logo-Wolfsburg-100

Stadtanzeiger Wolfsburg: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

Wolfsburg. Das Gemeinwohl stärken und Engagement finden: Die Stadt lädt interessierte Wolfsburgerinnen und Wolfsburger am Samstag, 10. Oktober, wieder zur Ehrenamtsbörse in die Bürgerhalle ein.

Die Veranstaltung findet bereits zum dritten Mal statt. Fast 50 gemeinnützige Wolfsburger Organisationen, Vereine und Verbände  nehmen an der Ehrenamtsbörse teil und präsentieren von 10 bis 13 Uhr die ehrenamtlichen Tätigkeiten, für die Freiwillige gesucht werden. Oberbürgermeister Klaus Mohrs und der Erste Stadtrat Werner Borcherding haben das Programm heute vorgestellt.

„Ehrenamtliches Engagement ist für das Gemeinwohl einer Stadtgesellschaft von herausragender Bedeutung. Dabei geht es nicht um Geld, ehrenamtliche engagierte Bürgerinnen und Bürger spenden etwas, was mindestens genauso wichtig ist: ihre Zeit“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

Die Anbieter der Ehrenamtsbörse kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen: Ihre Einsatzfelder reichen von der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, über Umweltschutz, Gesundheit und Integration bis hin zu Kultur und Entwicklungshilfe. Die Besucher erhalten unter anderem Antworten auf Fragen, welches Engagement zu ihren Interessen passt, ob Vorkenntnisse erforderlich sind und wie viel Zeit sie für ein ehrenamtliches Engagement investieren sollten.

„Wir hoffen, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger am 10. Oktober in der Bürgerhalle vorbeischauen und sich über ehrenamtliches Engagement informieren“, erklärt der Erste Stadtrat Werner Borcherding. „Die Ehrenamtsbörse ist ein wichtiger Baustein im Rahmen unserer geplanten Förderstrategie für das bürgerschaftliche Engagement. Sie bietet allen Beteiligten, Vereinen und Institutionen, eine erfolgreiche Kommunikationsplattform für Suchende und Bietende rund um das Ehrenamt“, so Borcherding weiter.

Der Eintritt zur Ehrenamtsbörse ist frei, die Veranstaltung wird von Oberbürgermeister Klaus Mohrs eröffnet. Musikalisch begleitet wird die Ehrenamtsbörse vom Fanfarenzug „Elche“ Vorsfelde e.V.

Bildunterschrift: Oberbürgermeister Klaus Mohrs,
Birgit Maaß (Kontaktstelle Bürgerengagement)
und der Erste Stadtrat Werner Borcherding (v.l.)
stellten das Programm der 3. Ehrenamtsbörse
am 10. Oktober vor.

Foto: Programmvorstellung 3. Ehrenamtsbörse – Quelle

zurück zur STARTSEITE