Kreis_Soest_Wappen-Jedermann

Stadtanzeiger Kreis Soest: Nachrichten aus dem Kreis – news: #genial-nah

Kreis Soest. Insgesamt elf Gartenbesitzer laden Gartenfreunde zu einem letzten beschaulichen Rundgang in diesem Jahr durch ihre ganz persönlich gepflegten Paradiese ein.

Am 5. und 6. September 2015  öffnen die elf Gartenbesitzer ihre Tore. Es ist wohl die letzte Chance, einen intensiven wie nahen Blick in die durchweg interessanten und kreativ gestalteten Anlagen zu werfen.

Im Angebot der elf Gartenbesitzer stehen unter anderem romantische Gärten, Naturgärten und Landhausgärten. Zusätzlich werden spezielle Führungen durch die Kurgärten und Parkanlagen vieler Städte und Gemeinden im Kreis Soest geboten. Der Gartenkalender 2015 informiert über die Gartenaktion im Kreis Soest mit Anschriften, Größe, Besonderheiten und Öffnungszeiten der offenen Privatgärten sowie über die Termine der Führungen. Eine Übersichtskarte hilft dabei, die persönliche Gartentour zusammen zu stellen.

Folgende Gärten haben von 11 bis 18 Uhr geöffnet: Romantischer Garten Bay, Hilbecker Hellweg 23 b, Werl-Hilbeck; Rostparadies Familie Schmitz, Hilbecker Hellweg 23 c, Werl-Hilbeck; Naturgarten Altena, Werler Straße 51, Werl-Hilbeck, Feldgarten Albersmeier, Im Ostfeld, Lippetal-Schoneberg (nur Sonntag); Meck’s Nostalgischer Landgarten, Nordwalder Straße 11, Lippetal-Hovestadt; Anne‘s Gartentraum, In der Lander 30, Bad Sassendorf-Lohne (nur Sonntag); Garten-Galerie Stork, Auf der Bauer 22, Bad Sassendorf-Opmünden; Mein ganz persönlicher Jakobsweg, Ringstraße 10, Möhnesee-Günne; Der Buddha-Natur-Garten, Engelslieth 8, Möhnesee-Völlinghausen; Ullas Landhausgarten, Nuttlarer Straße 17, Warstein-Suttrop; Gartenwelt Wienstroer, Karl-Michels-Straße 4, Rüthen-Langenstraße (nur Sonntag).

Der Gartenkalender liegt in den Tourist-Informationen der Städte und Gemeinden aus. Ebenso erhältlich ist der Kalender bei der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH, Telefon 02921/303478, E-Mail heike.jungmann@kreis-soest.de oder im Internet zum Download .

 

Titelbild: Elf Gartenbesitzer von
Privatgärten laden am 5. und 6. September
zu einem letzten Rundgang in diesem Jahr
durch ihre ganz persönlichen Paradiese ein.

Foto: wfg

zurück zur STARTSEITE