Baesweiler. Der schönste Tag im Leben! Die Auffassungen sind da unterschiedlich, die Erfahrungen ebenso. Für die einen ist oder war es der schönste Tag im Leben, andere spotten schon mal gern, EHE sei die Abkürung von „errate humanum est“ (Irren ist menschlich). Wie dem auch sei, eine geplante Hochzeit bedarf einer intensiven Planung. An was man am Ende alles nicht gedacht hat, wird später schmerzhaft erfahren oder lustig als Anekdote der Nachwelt erhalten bleiben.

Damit es erst gar nicht soweit kommt, und man später diesbezüglich nichts zu erzählen hat, helfen Veranstaltungen wie Hochzeitsmessen, die wie jünst in Baesweiler in einem angemessenen Ambiente unter Beteiligung vieler, die rund um die Hochzeit ihren Service anbieten, auf der Burg Baesweiler abgehalten wurde.

Doch wie so oft, „vorbei ist vorbei“ sagen die einen, doch Jürgen Dackweiler hält dagegen: „Emotionen bleiben im Kopf!“ Mit Impressionen in laufenden Bildern tritt er den Beweis an. Schauen Sie doch mal rein und machen Sie sich Ihr eigenes Bild: http://dackes.de/?p=355