Ernst des Lebens - Stadtanzeiger genial-nah.de

Stadtanzeiger Rhein-Sieg-Kreis: Nachrichten aus dem Kreis – news: #genial-nah

Rhein-Sieg-Kreis  (ke) – Start in den sogenannten Ernst des Lebens – Georg-Kerschensteiner-Berufskolleg verabschiedete den Bildungsgang Kfz-Mechatronik.

Für 44 Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs Kfz-Mechatronik beginnt jetzt der Ernst des Lebens. Schulleiter Günter Schmidt und Rolf Mebus, Leiter des Bereichs „Handwerkliche Metallberufe“, verabschiedeten die Absolventinnen und Absolventen gemeinsam mit Johannes Gappel, Leiter der Schulverwaltungsabteilung des Rhein-Sieg-Kreises, und dem Team Kraftfahrzeugtechnik.

Von den frisch gebackenen „Gesellen“, die vom Einparkassistenten über die automatische Abstandsregelung bis hin zu intelligenten Scheinwerfersystemen die technischen Finessen moderner Kraftfahrzeuge beherrschen, haben 42 den Schwerpunkt PKW und zwei den Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik gewählt.

Insgesamt war die Ausbildung auch bei diesem Jahrgang wieder sehr erfolgreich: Wie in den vergangenen Jahren lag die Durchfallquote unter fünf Prozent.

„Die Qualifizierung junger Menschen ist von zentraler Bedeutung. Mit ihrem Abschluss haben die ‚fertigen‘ Mechatronikerinnen und Mechatroniker eine gute und solide Basis für einen erfolgreichen Einstieg in die Berufswelt geschaffen“, betont Hans Clasen, Leiter des Amtes für Schule und Bildungskoordinierung des Rhein-Sieg-Kreises. „Damit das gelingen kann, legt der Rhein-Sieg-Kreis an seinen Berufskollegs besonderen Wert auf die Qualität der Lernmaterialien und der Lernumgebung.“

Titelbild: Die jungen Leute in der Werkstatthalle auf dem Weg,
den wahren Ernst des Lebens kennenzulernen.

Foto: Rhein-Sieg-Kreis 

zurück zur STARTSEITE