FahrRad in Aachen - Stadtanzeiger genial-nah.de

Stadtanzeiger Aachen: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

AachenRadfahren ist eine gute Möglichkeit, leistungsfähig und beweglich zu bleiben. Die Kampagne ‚FahrRad in Aachen‘ möchte erreichen, dass mehr Aachenerinnen und Aachener mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Die Kampagne ‚FahrRad in Aachen‘ bietet dazu aktuell ein kostenloses Fahrradtraining für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Bevor es an die praktischen Übungen geht, wird zunächst theoretisches Wissen vermittelt. Die Kinder bauen die Fähigkeiten im Umgang mit dem Fahrrad spielerisch durch die praktischen Übungen wie der „Spurgasse“, dem „Ballsport“ und der „Schneckengasse“ aus.

Um Ihnen das Angebot im Detail vorzustellen, lade ich Sie während des Fahrradtrainings zu einem Pressegespräch am

Dienstag, 5. April, um 15.30 Uhr  auf den Verkehrsübungsplatz an der Hohenstaufenallee 3 ein. Ihre Ansprechpartnerin an diesem Nachmittag ist Stephanie Küpper, Projektleiterin ‚FahrRad in Aachen‘, die Ihnen gemeinsam mit rund 20 Grundschulkindern dieses Angebot erläutern wird.

Titelbild: Kostenloses Fahrradtraining für Kinder,
Jugendliche und Erwachsene als Bildausschnitt
aus dem Flyer zur Kampagne ‚FahrRad in Aachen‘ 

Foto: Stadt Aachen

lesen Sie hier mehr zu AACHEN

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
A A C H E N

bürger-nah – heimat-nah

FahrRad in Aachen - Stadtanzeiger genial-nah.de

zurück zur STARTSEITE