Förderverein übergibt Trainingsanzüge - genial-nah.de

Stadtanzeiger Herten: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

Herten.  Gemeinsam Sport machen und fit bleiben – das ist das Motto der aktiven Einsatzkräfte des Löschzuges Herten. Damit dies noch besser gelingt, hat der Förderverein des Löschzuges 32 neue Trainingsanzüge an die freiwilligen Feuerwehrleute übergeben.

Mit der einheitlichen Sportkleidung soll das Gemeinschaftsgefühl der Löschzugkräfte noch einmal gestärkt werden. Doch auch nach dem Einsatz können sie sich den „Jogger“ schnell überwerfen.

Die Spenden, die der Förderverein des Löschzuges Herten sammelt, kommen ausschließlich dem Löschzug oder der Jugend der freiwilligen Feuerwehr zu Gute. Durch Geldspenden können wichtige Utensilien beschafft werden, die die Arbeit bei Einsätzen oder Übungen erleichtern, wie z.B. eine Multimediawand für die Einsatzplanung. Der Vorsitzende des Fördervereins Siegfried Klaas macht deutlich wie wichtig die Arbeit des Fördervereins ist: „Wir unterstützen den Löschzug Herten bei notwendigen Anschaffungen und schauen, wo etwas benötigt wird“. Ganz wichtig für die Arbeit des Fördervereins seien aber auch Spenden von Privatpersonen oder Firmen, betont er.

Insgesamt 1.840 Euro haben die neuen Trainingsanzüge gekostet. Der Schriftzug des Fördervereins ist vorne auf dem Anzug aufgebracht. Auch das Namenskürzel der jeweiligen Einsatzkraft ist auf die Trainingsjacke gedruckt. Die Beflockung konnte dank des Sponsoren „Teamsport Philip“ aus Recklinghausen realisiert werden.

Titelbild: Der Vorsitzende des Fördervereins Siegfried Klaas
übergibt die neuen Trainingsanzüge an die
aktiven Löschzugkräfte des Löschzuges Herten.

Foto: Stadt Herten

lesen Sie hier mehr zu HERTEN

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
H E R T E N

bürger-nah – heimat-nah

Förderverein übergibt Trainingsanzüge - genial-nah.de

zurück zur STARTSEITE