ÜP-Logo-100

Stadtanzeiger Übach-Palenberg: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

Übach-Palenberg. Die am Wochenende offiziell von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch eröffnete Hundewiese am Freibad Übach, auf der Dammstr. Richtung Herzogenrath nach dem Ortsausgangsschild entwickelt sich sichtbar zu einem Hundeparadies.

Hier können Hunde nach Lust und Laune toben, baden, im Schlamm wühlen, spielen, sich in Rudeln zusammenfinden oder auch dem Stock nachlaufen.

Hundeparadies - eine Hundewiese vom Feinsten

Der Wirtschaftsförderer kam gleich mit einer guten Nachricht: Der Haarsalon Marx wird eine Bank stiften, damit die Hundebesitzer sich in den Abendstunden, wenn ihre Hunde so richtig in Fahrt kommen, ein wenig rasten können. Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch, der die Eröffnungsansprache hielt, setzte gleich noch einen drauf. Die Stadt Übach-Palenberg wird eine alte ausrangierte, überdachte Bushaltestelle, die sich im Besitz der Stadt befindet spenden, um noch mehr Wohlempfinden für Frauchen und Herrchen zu bieten.

Hundeparadies - eine Hundewiese vom Feinsten

Der Bürgermeister dankte der Familie Iven, die das städtische Gelände neben dem Freibad gepachtet hat und nun täglich in den Abendstunden eine „Hundewiese“ betreibt. Verdienen möchte die Familie Iven mit dem neuen Hundeparadies nichts, doch die Kosten sollten nicht alleine an der Familie hängen bleiben. So wird ein Euro pro Hund genommen, denn die Wiese soll ja nach der Einzäunung noch weiter hundegerecht hergerichtet und instand gehalten werden.

Hundeparadies – so wie es sich viele Hunde erträumt haben

Hundeparadies - eine Hundewiese vom Feinsten

Über die genauen Öffnungszeiten von Hundeparadies und was sich sonst noch rund um das Hundeparadies tut, können sich Interessierte aktuell auf der Internetseite „ga-la-pa“ schlau machen. Ralf Iven kann man in dringenden Fällen auch unter seiner E-Mail: ralf-iven@t-online.de erreichen.

 Hundeparadies - eine Hundewiese vom Feinsten

Jetzt wird es für das Hundeparadies wesentlich darauf ankommen, dass die Hundebezitzer aus Übach-Palenberg und Umgebung diese Privatinitiative auch regelmäßig wie intensiv nutzen, denn dass Angebot macht auf Dauer nur Sinn, wenn die Nachfrage beständig bleibt.

TIPP: Geben Sie in GOOGLE neben dem Stichwort Ihrer Wahl zusätzlich "genial" bzw. "genialnah" ein und Sie finden sicher, was Sie suchen.

 

Titelbild: Hunde spielen selbstvergessen im Teich

Fotos: Hartmut Urban

 

lesen Sie hier mehr zum Thema HUNDE

lesen Sie hier mehr über ÜBACH-PALENBERG

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
Ü B A C H – P A L E N B E R G

bürger-nah – heimat-nah

Kunstlehrer Vieth vom CMG immer engagiert - genial-nah.de

zurück zur STARTSEITE

2 thoughts on “Hundeparadies vom Feinsten

  1. Ich freue mich natürlich sehr das der Herr Jungnitsch so viel für die Hundebesitzer macht und auch investiert. Schade nur das seit Jahren Kinder und Jugendliche ihn vergebens für einen Skaterpark fragen. Den hat er bisher abgelehnt. Um nicht zu sagen das interessiert ihn nicht. Es gäbe soetwas ja schon in Baesweiler und Geilenkirchen. Dann schicken wir unsere Kinder nach Baesweiler zum biken….in der Zeit gehen die Mütter dann auch zum einkaufen dorthin!!

    1. Da stimme ich dir vollkommen zu. Unsere Kinder haben so oder so kaum was außer ein paar runtergekommene Spielplätze und Bolzer. Auf Wiesen oder sonstigen Grünflächen außerhalb des eigenen Gartens können die auch nur bedingt spielen, da diese sehr oft mit Hundehaufen belegt sind . Schade

Comments are closed.