Probealarm der Warnsirenen Stadtanzeiger genial-nah.de

Stadtanzeiger Rhein-Sieg-Kreis: Nachrichten aus dem Kreis – news: #genial-nah

Rhein-Sieg-Kreis.  Auf der kleinen Karibikinsel Curacao wurde im 17. Jahrhun-dert eine jüdische Gemeinschaft gegründet, die bis heute besteht.

Und sie zeichnet sich durch zwei Besonderheiten aus: die Mikvé Israel-Emanuel Synagoge in Willemstad und der Beit Chaim Bleinheim Friedhof sind die ältesten in der Neuen Welt.

Die Geschichte der sephardischen und aschkenasischen Bevölkerung auf Curacao wird Dr. Alexander Schmalz in einem Vortrag in der Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, im Rahmen der Veranstaltungsreihe 2016 der Gedenkstätte, vorstellen. Eine Bildprä-sentation untermalt den Vortrag, in dem sowohl die Synagoge als auch die Besonder-heiten der jüdischen Friedhöfe anschaulich erläutert werden.

Der Referent, Dr. Alexander Schmalz, arbeitet als freischaffender Historiker und Reli-gionswissenschaftler. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören rheinische Landes- und Regionalgeschichte und religiöse Nahrungsvorschriften. Zudem ist er Autor der Publikation „LVR-Kulturhaus Landsynagoge Rödingen: Entdecken Sie jüdisches Le-ben im Rheinland“.

Der Vortrag „Jüdisches Curacao“ findet am Sonntag, 17. April 2016, um 14.45 Uhr in der Gedenkstätte, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach, statt; der Eintritt ist frei.
(hei)

Titelbild: Impressionen von Curacao.

Foto: Dr. Alexander Schmalz

zurück zur STARTSEITE