Übach-Palenberg. Die Polizei aus Geilenkirchen erhofft von einer Gruppe Jugendlicher wichtige Hinweise.

Die jungen Leute hatten am Dienstag wohl eine Autofahrerin auf einen Unfallschaden Gelände des Rewe-Parkplatzes „Am Wasserturm“ aufmerksam machen wollen. Die Frau hatte gegen 15.30 Uhr mit ihrem braunen Mercedes den Parkplatz verlassen. Dabei nahm sie zwar wahr, dass mehrere Jugendliche gestikulierten, fühlte sich aber nicht angesprochen. Erst als die Frau einen Unfallschaden an ihrem Pkw feststellte, erinnerte sie sich der Jugendlichen. Möglicherweise hatten sie die Fahrerin auf einen Schaden sowie den Verursacher aufmerksam machen wollen. Daher werden sie sowie mögliche weitere Zeugen des Unfalls gebeten, sich bei der Heinsberger Polizei unter ☏ 02452/9200 zu melden.