Kinderprinzenempfang begeistert euregionale Jecke

Stadtanzeiger StädteRegion: Nachrichten aus der Region. – news: #genial-nah

StädteRegion Aachen. Der Kinderprinzenempfang der StädteRegion Aachen begeistert Alt und Jung. Dies war bei der 24. Auflage im niederländischen Gulpen  nicht anders.

Rund 300 Gäste feierten die jungen Tollitäten, die aus allen Teilen der Region sowie aus den Niederlanden kamen. Bereits vor 11 Jahren wurde der Empfang in Gulpen ausgerichtet und der Verein JCV De Gaarekiekerkes aus Gulpen war begeistert, auch 2016 wieder den Zuschlag erhalten zu haben. Dave Vluggen, Jugendvorsitzender des ausrichtenden Vereins, schloss seine Begrüßung mit den Worten „In 11 Jahren sehen wir uns dann hoffentlich wieder hier in Gulpen“.

Die Jugendmoderatoren des Verbandes der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise (VKAG), Saskia Pagen, Svenja Stanitzki und Lea Nießen, führten gekonnt durch die Veranstaltung. Mit dem JCV De Gaarkiekerkes, die zu Beginn mit ihrer Prinzengarde einmarschierten  und mit einem Tanz der „Bambini-Garde“ sowie dem Mariechen Zara den Auftakt machten,  gestaltete der VKAG ein ausgelassenes Programm. Zudem erfreuten ein Schautanz der Dorfspatzen Kohlscheid, eine Büttenrede der Höfener Jana Classen und Nico Wollgarten, die Knappengarde des KTC Alsdorfer Tänzer sowie Tanzmariechen Fee Birmanns und Sonia Kosczelny die vielen jungen Gäste.

TIPP: Geben Sie in GOOGLE neben dem Stichwort Ihrer Wahl zusätzlich "genial" bzw. "genialnah" ein und Sie finden sicher, was Sie suchen.

Ein Höhepunkt der kurzweiligen Veranstaltung war der Auftritt der niederländischen Jugendsängerin Femke Falderaa, die mit ihren eigenen Liedern auf Platt begeisterte und das Publikum zu einer Polonaise von den Stühlen riss.

Olaf Wabbals, VKAG Jugendobmann stellte alle Tollitäten – insgesamt über 35  – vor und bat zur Ordensübergabe auf die Bühne. Städteregionsrat Helmut Etschenberg betonte mehrmals, dass der Karneval ein tolles Beispiel für die grenzüberschreitende Freundschaft ist. Zudem sagte er „ Auf den Kinderprinzenempfang freue ich mich jedes Jahr besonders. Es ist für mich die schönste Veranstaltung in der Karnevalszeit. Es ist herrlich zu sehen, dass die Brauchtumspflege auch von der jüngeren Generation fortgeführt wird.“

Titelbild: Beim Kinderprinzenempfang waren
4 Prinzenpaare, 5 Dreigestirne, 4 Prinzessinnen,

1 Prinz und dazu noch 5 Vereine aus den Niederlanden:
Beste Voraussetzungen für eine tolle Feier.

Foto: Andreas Herrmann

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
S T Ä D T E R E G I O N   A A C H E N

bürger-nah – heimat-nah

Kinderprinzenempfang begeistert euregionale Jecke

zurück zur STARTSEITE