Wappen-Herzogenrath-100

Stadtanzeiger Herzogenrath: Nachrichten aus der Stadt – #genial-nah

Herzogenrath. Am 15. Januar 2016 fand in der Käthe-Kollwitz-Schule (Förderschule) im Verbund von 8.15 Uhr bis ca. 11.20 Uhr traditionell das im zweijährigen Turnus anberaumte Lesefest statt.

Alle Schüler der Schule beschäftigen sich in dieser Woche schwerpunktmäßig mit dem Thema Lesen und schickten am Freitag ausgewählte Schüler als Vertreter ihrer Klasse in den schulinternen Wettbewerb. Vor einer Jury bestehend aus Buchhändlerin Frau Katterbach, ehemaligem Konrektor Herrn Knurren und ehemaliger Lehrerin Frau Nabi, haben die Schüler geübte und ungeübte Texte vor ihrer Stufe vorgetragen. Am Ende wurden die Vorträge von der Jury bewertet und die Sieger der jeweiligen Stufen geehrt. Alle Schüler bekamen eine Urkunde und einen Sachpreis, der freundlicherweise von der Buchhandlung Katterbach gesponsert wurde.

Sinnentnehmendes Lesen ist für selbstbestimmtes, eigenständiges Leben unabdingbar. Deshalb wird dies in der Schule sehr gefördert und auch regelmäßig mit dem Lesefest in ein fokussierendes Licht gestellt.

Titelbild: Lesefest an der Käthe-Kollwitz-Schule 

Foto: Käthe-Kollwitz-Schule  

__________

S T A D T A N Z E I G E R
H E R Z O G E N R A T H

bürger-nah – heimat-nah

Freifunk Übach-Palenberg

zurück zur STARTSEITE