Stadtanzeiger Aachen: Nachrichten aus der Stadt – news: genial-nah

Aachen. Mutmaßlicher Täter eines Raubüberfalls auf eine 71-jährige Seniorin wurde nur fünf Stunden nach der Tat von der Polizei in Aachens Innenstadt festgenommen.

Ein mutmaßlicher Täter sitzt in Polizeigewahrsam. Bei dem dringend Tatverdächtigen handelt es sich um einen 41-jährigen Mann aus Aachen, der wegen verschiedener Raubdelikte bereits polizeilich aktenkundig ist. Das Opfer hatte den Mann bei der Auswahl einiger Fotos von Straftätern wiedererkannt und sich beim Anblick des 41-Jährigen heftig erschrocken. Ermittlungen führten dann zum Aufenthaltsort des Mannes.

In seiner Vernehmung räumt er als mutmaßlicher Täter lediglich ein, in der Nähe des Tatortes gewesen zu sein. Zu der eigentlichen Tat selbst machte er keine Aussage. Er lässt sich anwaltlich vertreten.

Rückfragen und Hinweise bitte an:
Polizei Aachen
– Pressestelle –
Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205

 

lesen Sie hier mehr zum Thema AACHEN

zurück zur STARTSEITE

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
A A C H E N

bürger-nah - heimat-nah

Freifunk Übach-Palenberg