Niedrigster Schuldenstand seit 2009 - genial-nah.de

Stadtanzeiger Stadt Hamm: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

Hamm.  Die Stadt Hamm meldet den niedrigsten Schuldenstand seit 2009 . Sie setzt beim Schuldenabbau den erfolgreichen Kurs der vergangenen Jahre fort.

Im Jahr 2015 konnte die Gesamtverschuldung um 3,5 Millionen Euro abgebaut werden. Damit addiert sich der Gesamtbeauftrag der abgebauten Schulden zwischen den Jahren 2012 und 2015 auf eine Summe von rund 17 Millionen Euro – und das, obwohl der Haushalt insbesondere durch steigende Sozial- und Personalausgaben jährlich um rund 15 Millionen Euro wachse.

Dementsprechend zufrieden zeigte sich Stadtkämmerer Markus Kreuz, der betonte, dass der aktuelle Schuldenstand neue Spielräume eröffne. Die Ausgaben für Zinsen sanken in den Jahren zwischen 2012 und 2015 um 2,3 Millionen Euro, die im Haushalt direkt für laufende städtische Projekte zur Verfügung stehen. Gleichzeitig betonte Kreuz, dass die Investitionsausgaben durch den Stärkungspakt gedeckelt seien: Deshalb habe man auf die Erhöhung der Grundsteuer B und die Stadtentwicklungsgesellschaft nicht verzichten können.

Die Verschuldung pro Einwohner der Stadt Hamm sank zwischen 2012 und 2015 von 2195 Euro auf 2129 Euro. „Unter den Städten, mit denen wir uns real vergleichen können, ist das ein absoluter Top-Wert – auch wenn es weiter unser Ziel sein muss, den Schuldenstand zu senken“, betonte Markus Kreuz. In Hagen liegt die Pro-Kopf-Verschuldung bei über 7000 Euro, in Duisburg bei fast 6 700 Euro und in Oberhausen sogar bei nahezu 8200 Euro. Ein ähnlich positives Bild zeigt sich für die Stadt Hamm beim Vergleich der Gesamtverschuldung: In Hamm liegt sie bei 407,4 Millionen Euro. In Hagen liegt die Gesamtverschuldung bei über 1,3 Milliarden, in Duisburg bei fast 3,3 Milliarden Euro und in Oberhausen bei über 1,7 Milliarden Euro. Der endgültige Jahresabschluss wird dem Rat der Stadt Hamm in der Sitzung am 15. März vorgelegt.

Neben der Entschuldung, die sich aus der Finanzrechnung ergibt, wird dann auch die Ergebnisrechnung vorgestellt: Sie umfasst neben den Ein- und Auszahlungen auch noch Positionen wie Abschreibungen und Rückstellungen, die das Ergebnis belasten. Aber schon heute erklärt Markus Kreuz, dass das Ergebnis besser ausfallen wird aus eigentlich geplant. Im laufenden Haushaltsjahr 2016 wird die Stadt Hamm erstmals wieder einen ausgeglichenen Haushalt erreichen: Damit erfüllt Hamm die Maßgaben des Stärkungspaktes.

Titelbild: Graphik zum Schuldenstand
der Stadt Hamm von 2011 – 2015

Foto: Stadt Hamm – Quelle

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
S T A D T    H A M M

bürger-nah – heimat-nah

Niedrigster Schuldenstand seit 2009 - genial-nah.de

zurück zur STARTSEITE