Stadtanzeiger Geilenkirchen: Nachrichten aus der Stadt – news: genial-nah

GeilenkirchenNotizen aus der Provinz. Niemand geringerer als Dieter Hildebrandt wird am Freitag, den 10. April, im Mittelpunkt allgemeiner Aufmerksamkeit stehen.

Wenn Jürgen Wagner im Haus Basten aus den Werken des Scharfzüngigen liest, der den Deutschen jahrzehntelang den Spiegel vorgehalten hat, dann werden nicht nur die „Notizen aus der Provinz“ im Bewusstsein vieler Zuschauer satirisch-politische Wiederauferstehung feiern.

„Sonnenstrahlen der Musik“, wie Jürgen Wagner gern die musikalischen Improvisationen vom Kölner Theologen Sebastian Schade am Flügel nennt, werden die Pausen in der Art Füllen, dass genügend Raum zum Nachdenken bleibt.

Mit Notizen aus der Provinz lebt dank Jürgen Wagner der unvergessene Dieter Hildebrandt noch einmal auf

Jürgen Wagner möchte wohl Hildebrandt als das schlechte „Gewissen der Nation“ präsentieren. Dieter Hildebrandt hinterließ seine Spuren in der „Münchner Lach- und Schießgesellschaft“, den „Notizen aus der Provinz“, bis hin zum „Scheibenwischer“.

Inwieweit ein Interpret deutscher Politik selbst interpretierbar bleibt, wird Jürgen Wagner in Geilenkirchen bald auflösen, selbst wenn die Interpretation der Interpretation stets Rätsel aufwirft. Dieses Phänomen lässt sich wunderbar auch an Kurt Tucholsky studieren, insbesondere bei denen, die sich heute berufen fühlen, sich politisch auf ihn berufen zu wollen. Kurt Tucholsky hatte beispielsweise auch die damalige DDR versucht, für sich zu politisch allzu deutlich erkennbar, einseitig vereinnahmen. Mit dieser Darbietung setzt der Verein „GK KULTURgut“ seine Reihe kultureller Veranstaltungen in Geilenkirchen fort. Der Vortrag findet am 10. April um 19 Uhr im Haus Basten, Konrad-Adenauer-Straße 118, Eingang Friedlandpatz, statt. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos finden Sie unter: GK KULTURgut

 

Foto: Jürgen Dackweiler

lesen Sie mehr über GEILENKIRCHEN

zurück zur STARTSEITE

__________
S T A D T A N Z E I G E R 
G E I L E N K I R C H E N

bürger-nah - heimat-nah

Freifunk Übach-Palenberg