StädteRegion AachenAus unterschiedlichen regionalen und überregionalen Altenheimen haben jetzt insgesamt 17 Teilnehmer erfolgreich ihre Weiterbildung zur Praxisanleitung beendet.

Im Geilenkirchener Franziskusheim sind die Absolventen für Praxisanleitung im Rahmen einer Feierstunde offiziell verabschiedet worden. Die Teilnehmer selbst waren examinierte Pflegekräfte mit mindestens einjähriger Berufserfahrung. Rund 200 Stunden und neun Monate dauerte die Weiterbildung und wurde von der Fort- und Weiterbildung des städteregionalen Amtes für Altenarbeit sowie der Fort- und Weiterbildung für Pflegeberufe der StädteRegion Aachen organisiert. 

Der Kurs entspricht dem Standard Praxisanleitung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW. Die Teilnehmer haben ihr fachliches Wissen und persönliche Kompetenz in Bezug auf die Praxisanleitung von Auszubildenden in Pflegeberufen, Praktikanten und Freiwilligen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes erweitert. Der gesamte Kurs fand im Franziskusheim statt, alle Teilnehmer des Kurses Praxisanleitung kamen aus der StädteRegion Aachen, dem Kreis Düren und dem Kreis Heinsberg.

Franziskusheim-Geschäftsführer Hanno Frenken  verwies in seiner Rede auf die hohe Verantwortung, die nun auf die 17 Absolventen im Rahmen ihrer zusätzlichen Aufgabe Praxisanleitung – der Ausbildung von Auszubildenden – auf sie zukommt. Anschließend beglückwünschten und verabschiedeten Amtsleiter Heinz Müller, Anika Oidtmann (Fort- und Weiterbildung für Pflegeberufe) und die Kursleitungen Maria Kamradt und Dietmar Frohn die Absolventen. Zwei Teilnehmer präsentierten, stellvertretend für den gesamten Kurs, ihre Abschlussarbeiten. Sie erklärten, mit welchen Themen und Methoden sich Praxisanleiter in der Ausbildung von Nachwuchskräften auseinandersetzen.

Ein neuer Kurs zur Praxisanleitung startet übrigens am 21. September im Amt für Altenarbeit (Mauerfeldchen 29, 52146 Würselen). Infos hierzu und zu weiteren Angeboten der Fort- und Weiterbildung für Pflegeberufe der StädteRegion Aachen gibt es bei Heike Palm (Tel.: 0241-5198-5426, Mail: heike.palm@staedteregion-aachen.de). Auf der Homepage www.pflege-regio-aachen.de ist auch das Jahresprogramm zu finden.

Die Absolventen im Einzelnen: Mathias Deckers, Jennifer Fiedler, Diana Foucart, Anna Garion, Jessica Greven, Kevin Hagen, Lisa Hübenthal, Anke Jansen, Nina Kaup, Julia Lange,  Michael Meitzel, Petra Molls, Iwona Dorota Sad-Conrath, Thomas Sanders, Barbara Stiens, Daniela Striebinger und Tobias Wachter.

Titelbild: Neue Praxisanleiter: Insgesamt 17 Männer und Frauen
haben nach neun Monaten und rund 200 Stunden
ihren Weiterbildungskurs erfolgreich abgeschlossen.
 

Foto: StädteRegion Aachen

zurück zur STARTSEITE