MG---Mönchengladbach-100

Stadtanzeiger Mönchengladbach: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

Mönchengladbach. Christine Beimel gestaltet mit der Violine gemeinsam mit Indira Farabi am Klavier das nächste Rathauskonzert am Sonntag, 27. September, um 17 Uhr im Rathaus Abtei.

Die gebürtige Mönchengladbacherin und ehemalige Musikschul-Stipendiatin studiert sei 2012 Violine an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Tanja Becker-Bender. Für die Spielzeit 2015/2016 ist sie Stipendiatin der Orchesterakademie der Essener Philharmoniker.

Im Rathauskonzert präsentiert Christine Beimel romantische und spätromantische Werke von Edvard Grieg, Eugène Ysaÿe und César Franck. Begleitet wird die junge Musikerin von Indira Farabi, die in der internationalen Fachwelt und beim Publikum gleichermaßen anerkannt ist.

Karten für das Rathauskonzert zum Preis von 8 Euro (ermäßigt 6 Euro) sind in der Musikschule an der Lüpertzender Straße 83 und in der Buchhandlung Degenhardt an der Friedrichstraße 14 erhältlich. Kartenreservierungen nimmt die kommunale Musikförderung unter der Rufnummer 02161/25-3956 entgegen. Restkarten werden an der Tageskasse verkauft.

Titelbild: Christine Beimel (Violine)
tritt gemeinsam mit Indira Farabi
am Klavier beim Rathauskonzert auf. 

Foto: Christine Beimel – Quelle

siehe auch zu MÖNCHENGLADBACH

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
M Ö N C H E N G L A D B A C H

bürger-nah – heimat-nah

Freifunk Übach-Palenberg

zurück zur STARTSEITE