SommerLeseClubber feierten Saisonschluss im Volksbad - genial-nah

Stadtanzeiger Mönchengladbach: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

Mönchengladbach.  Hunderte SommerLeseClubber wollten sich am 26. August bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen das exklusive Event im Volksbad nicht entgehen lassen und ihren SLC feiern.

Jünter, Borussen-Maskottchen und Lesebotschafter, ließ es sich nicht nehmen, die Clubber persönlich zu begrüßen. Für alle, die schon 4 Bücher gelesen hatten, gab’s dann den coolen, nicht käuflich zu erwerbenden Borussia-SommerLeseClub-Fanschal, Edition 2016.

Simah feat. Mrs. C rappten die Bühne mit ihrem extra für den SommerLeseClub geschriebenen Song Dienstagssaphir. Da konnten auch die Clubber nicht stillhalten. Nach dem Bookslam, bei dem die Clubber per Applausometer Gregs Tagebuch 10 zum SommerLeseClub-Besteller 2016 wählten, ging’s mit der Verlosung – moderiert von Axel Tillmanns und seinen Assistenten aus dem Ohrenbibliotheks-Team – weiter. Nacheinander wurden die Förderer und Unterstützer auf die Bühne gebeten: Schirmherr Hans Wilhelm Reiners, Nadine Marchi und Jünter für die Borussia, Friedrich Stephan für „Lust am Lesen e.V“, Daniel Pelzer für die NEW AG,  Thorsten Fallack Lax für Presse Keppel, Georg Maar für die Santander Consumer Bank, Reinhold Schiffers als Vorsitzender des Kulturausschusses sowie Dr. Gert Fischer als Beigeordneter. Bevor es an die Ziehung ging, hatten sich die Ohrenbibliotheker mit einer „Musikwaschmaschine“ etwas Besonderes für die Fortunen ausgedacht. Die Aufgabe: aus verschiedenen 30sekündigen Musikmixen – unter anderem Sommer, Rock und Fußball – mussten Titel und/oder Interpreten identifiziert werden. Das Team Sport um Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners hatte dabei die Nase vorn. Anschließend verfolgten die Clubber atemlos die Ziehung der ersten 11 SommerLeseClub-Sonderpreise. Nicht nur der iPod mit Hörbuch kam dabei gut an. Wer seinen Gewinn nicht im Volksbad in Empfang nehmen konnte, kann ihn ab sofort im Mediencorner der Zentralbibliothek abholen. Die SommerLeseClub-Fanschals können in den Bibliotheken Mönchengladbach und Rheydt abgeholt werden. Beim Glücksrad hatten die, die bei der Verlosung leer ausgingen, noch eine Chance.

Noch einmal rappten Simah feat. Mrs. C das Volksbad, dann hatten die SommerLeseClubber die Qual der Wahl: Baden oder doch lieber Surfen. Die einen zeigten bei der Funsportart BumBall der Sportjugend wie „anziehend“ sie sind, die anderen probierten Slacken. Die ganz Mutigen tauchten beim Unterwasser-Fotoshooting ab. Und die SommerLeseClubber erwartete me[e]r: Styling und eine erfrischende Beach-Bar.

Titelbild: Hunderte SommerLeseClubber
feierten „heißen“ Saisonschluss im Volksbad 

Foto: Stadt Mönchengladbach – Quelle

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
M Ö N C H E N G L A D B A C H

bürger-nah – heimat-nah

SommerLeseClubber feierten Saisonschluss im Volksbad - genial-nah

zurück zur STARTSEITE