ÜP-Logo-100

Stadtanzeiger Übach-Palenberg: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

Übach-Palenberg. Der Stadtanzeiger Übach-Palenberg und Umgebung ist nun wenige Tage mehr als ein Monat –online- . Morgen ist Karfreitag und so nutzen wir die willkommene Gelegenheit vor den besinnlichen Tagen zur Selbstbesinnung und Standortbestimmung.

Die oftmals als erdrückend empfundene Informationsvielfalt unserer modernen Welt macht es für viele Menschen einfacher, ja bisweilen notwendig, auf einen Klick das neueste aus der Heimat präsent zu haben. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, von der brandneuen Nachricht über Hintergrundberichte, aktuelle Termine, Links bis hin zu Stellenanzeigen Ihnen das Auffinden dessen, was Ihnen wichtig sein könnte, zu erleichtern. Das Konzept heißt: „genial-nah“ und ist unter „genial-nah.de“ ganz einfach im Internet zu finden.

Alle unsere Beiträge Stadtanzeiger Übach-Palenberg sind namentlich gekennzeichnet, um dem Leser transparent zu machen, welcher Mitarbeiter genau aus seiner eigenen Perspektive eine Sache beleuchtet. Dabei achten wir auf objektive Maßstäbe, die einer subjektiven Betrachtung unterzogen werden. Wir nehmen also auch Stellung. Die Kommentarfunktion ermöglicht es unseren Lesern, abweichende Meinungen in geboten sachlicher kundzutun, zusätzliche Informationen zu geben und somit sich aktiv einzubringen. Mit über 60 Kommentaren bereits im ersten Monat wurde  in der Vergangenheit davon dankenswerterweise reichlich Gebrauch gemacht. Kein sachlicher Kommentar wurde bisher zurückgewiesen. Übrigens stehen wir auch offen für Autorenbeiträge und interessante Fotos. Auch dieses Angebot wurde in der Vergangenheit genutzt.

Unser Anspruch im Stadtanzeiger Übach-Palenberg ist aber nicht, investigativ zu sein, sondern die schöne Heimat möglichst von den besten Seiten zu zeigen, mehr zu entdecken und gemeinsam Freude zu haben, an dem, was bereits gut bzw. sogar sehr gut ist. Hinweise aus unserer Leserschaft über Mängel, Müll, Gefahrenzonen oder Hilfebedürftigkeit – wie in der Vergangenheit wiederholt geschehen – greifen wir gerne auf und versuchen eine Lösung mit den zuständigen Stellen zu erreichen. Im besonderen Einzelfall berichten wir dann auch über die erfolgreichen Maßnahmen, wenn das Ärgernis oder Problem beseitigt ist.

Der Stadtanzeiger Übach-Palenberg und Umgebung

Inzwischen blicken wir vom Stadtanzeiger Übach-Palenberg auf einen aktiven Monat zurück, in dem einige aktuelle Beiträge zu Ihrer Information verfasst und eingestellt wurden, die mit über 40.000 Seitenaufrufen auf reges Interesse stießen. Dass dabei vielleicht auch schon mal ein Beitrag dazwischen gewesen sein mag, der nicht jedem unserer Leser auf Punkt und Komma gefallen haben mag, ist nur zu natürlich und kaum zu verhindern, denn man kann es letztlich nicht Jedem immer Recht machen.

Wir wollen hiermit noch einmal ausdrücklich vom Stadtanzeiger Übach-Palenberg alle Initiativen, Vereine, Kindergärten, Schulen, Kirchen, politische Parteien, Ämter, Repräsentanten wie Geschäftsleuten ermuntern, uns Informationen wie Fotos von allgemeinem Interesse zukommen zu lassen, damit wir auch über noch mehr lobenswerte Aktivitäten in der Gemeinschaft berichten können. Wir stehen bereit und sind offen, nun ist es an Ihnen, das Angebot zu nutzen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen ein friedlich besinnliches Osterfest im Kreise Ihrer Lieben,

Hartmut Urban
– Redaktion STADTANZEIGER und Umgebung –

 

Symbolbild „Brücken schlagen“

Foto: Stadt Übach-Palenberg

Siehe zu diesem Thema auch:

hier lesen Sie mehr über die ÜBACH-PALENBERG

 

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
Ü B A C H – P A L E N B E R G

bürger-nah – heimat-nah

Freifunk Übach-Palenberg

zurück zur STARTSEITE