Tanztheater-Projekt in der StädteRegion Aachen - genial-nah

Stadtanzeiger StädteRegion: Nachrichten aus der Region. – news: #genial-nah

StädteRegion Aachen. Kurzentschlossene aufgepasst: Wer zwischen 15 und 20 Jahren hat Lust, an einem Tanztheater-Projekt mit geflüchteten Jugendlichen mitzuwirken?

Vom 18. bis 30. Juli führt die Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW unter dem Motto „Ich, du und die anderen“ ein Tanztheater-Projekt durch, bei dem sich die Teilnehmer mit Ritualen und Kommunikation beschäftigen. Gemeinsam mit der Choreographin Ulla Geiges und dem Künstler Christoph Mueller entwickeln die Jugendlichen ein Tanztheaterstück, das am 30. Juli im Aachener Ludwig Forum Premiere feiert.

Das Tanztheater-Projekt findet montags bis freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr statt. Kurzentschlossene, die Freude an Tanz, Theater, Kreativität und Begegnung haben und zusammen mit geflüchteten Jugendlichen ein Stück auf die Beine stellen wollen, können noch einsteigen. Eine kurze Mail an post@lag-tanz-nrw.de genügt. Das Projekt ist eine Produktion der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW e.V. in Kooperation mit dem Ludwig Forum für internationale Kunst, dem Bildungsbüro der StädteRegion Aachen und den Kommunalen Integrationszentren der Stadt Aachen und StädteRegion Aachen. Für alle gibt es ein leckeres und kostenloses Mittagessen, für das leibliche Wohl der Teilnehmer sorgt die Initiative „Aachener Kindern den Tisch decken“. Das Gesamtprojekt wird gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Titelbild: Ab 18. Juli startet in Aachen ein spannendes
Tanztheater-Projekt für Jugendliche von
15 bis 20 Jahren. 

Foto: Landesarbeitsgemeinschaft Tanz

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
S T Ä D T E R E G I O N   A A C H E N

bürger-nah – heimat-nah

Tanztheater-Projekt in der StädteRegion Aachen - genial-nah

zurück zur STARTSEITE