ÜP-Logo-100

Stadtanzeiger Übach-Palenberg: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

Übach-Palenberg.  Täglich beträgt der Trinkwasserverbrauch pro Kopf deutlich über 5.00 Liter Wasser, obwohl der direkte Verbrauch im häuslichen Umfeld zurückgegangen ist.

Wie kann das sein, dass der Trinkwasserverbrauch pro Kopf so hoch ist? Gemeint ist das sogenannte virtuelle Wasser, nämlich die Menge, die bei der Herstellung oder zum Transport einer Ware verbraucht bzw. verschmutzt wird.

Zur Herstellung alle Konsumgüter wird Wasser verwendet. So hinterlässt jeder Verbraucher in seinem Leben eine persönliche „Wasserspur“ auf unserer Erde. So wird beispielsweise allein für die Produktion eines Kilos Rindfleisch, das wir essen, rund 15.400 Liter Wasser benötigt und für eine einzige Tasse Kaffee werden in der Summe aller Arbeitsschritte bis zum Genuss etwa 140 Liter Wasser verwendet.

Da ein Großteil der in Deutschland verbrauchten Lebensmittel und genutzten Waren importiert werden, verursachen wir dort teilweise katastrophale Folgen: so ist die nahezu vollständige Austrocknung des Aralsees – um nur ein Beispiel zu nennen – darauf zurückzuführen, dass sein Wasser rigoros zur Bewässerung der Baumwollfelder verbraucht wurde. Wir sind also mit unserem Konsumverhalten mit verantwortlich für den Raubbau an der lebensnotwendigen Ressource Trinkwasser.

 

 

One thought on “Über 5.000 Liter Trinkwasserverbrauch pro Kopf täglich!

Comments are closed.