Wappen-Herzogenrath-100

Stadtanzeiger Herzogenrath: Nachrichten aus der Stadt – #genial-nah

Herzogenrath. Wer den Vollblutkabarettisten Volker Diefes 2010 bei uns erleben durfte oder ihn von anderen Veranstaltungen her kennt, der weiß was ihn erwartet!! Freuen sie sich auf ihn mit „Spaß satt“.

Volker Diefes hat es satt und erklärt in seinem neuen Soloprogramm „Spaß satt“ dem Mainstream am  13. November 2015, ab 20 Uhr im Streiffelder Hof den Krieg. Mit einer Mischung aus Kabarett, Comedy und Musik zieht der „Temperamentsbolzen vom Niederrhein“ her über den Promiwahn, über Facebook – Freunde und aufgesetzte Fröhlichkeit.

Scharfe Themen und heiße Rhythmen – Volker Diefes holt mit seinem neuen Programm zu einem gepfefferten Rundumschlag auf die Spaßgesellschaft aus und heizt seinem Publikum mächtig ein. „Alles muss mega, sensationell und ein Superlativ sein! Das persönliche Glück ist ein Häkchen auf Facebook! Wir voten für Häme und Spott!“

Diefes hat diesen „Spaß satt“ und er geht raus… aus sich und auf die Leute zu! Mit einer feurigen Mischung aus bissigem Kabarett, herzerfrischender Comedy, verdrehter Slapstick und seinen eigenen kraftvollen Songs fordert er auf zum selbstständigen Denken und findet – ohne Computeranimation – Zuflucht im Theater. Denn dort sitzen echte Menschen, mit echten Gefühlen, echte Reaktionen und echten Deoproblemen. Begleiten Sie den „Berserker unter den Kabarettisten“ auf seinem Höllenritt!

Er fetzt über die Bühne, erhitzt die Gemüter, befeuert das Publikum mit einer Pointe nach der anderen und… seine Lieder sind schlichtweg der Wahnsinn. Volker Diefes ist Chili fürs Auge und Wasabi fürs Ohr und am besten „Live“ zu genießen. Volker Diefes ist 100% gefühlsecht, eine ehrliche Haut zum Anfassen und Mitfiebern!

Kartenvorkauf  in den bekannten Vorverkaufsstellen ab der 44. Kalenderwoche.

Titelbild: Volker Diefes als EntertainerKabarett 

Foto: Stadt Herzogenrath – Pressestelle

__________

S T A D T A N Z E I G E R
H E R Z O G E N R A T H

bürger-nah – heimat-nah

Freifunk Übach-Palenberg

zurück zur STARTSEITE