SRAC_Ko_oSichel

Stadtanzeiger StädteRegion: Nachrichten aus der Region. – news: #genial-nah

AC---Aachen-100

Stadtanzeiger Aachen: Nachrichten aus der Stadt – news: #genial-nah

StädteRegion Aachen / Aachen. Bei der Eröffnung der Ausstellung  ‚ Weniger ist mehr‚ war anschaulich zu sehen, wie wichtig die Arbeit vor Ort bei der Umsetzung der großen Klimaschutzziele ist. „Die Menschen in den Kommunen sind diejenigen, die entscheidend zum Klimaschutz beitragen“, sagte der städteregionale Umweltdezernent Uwe Zink.

Weniger ist mehr – „Und das fängt bei den Jüngsten unter uns an.“ Grundschulen und Kitas aus der StädteRegion Aachen haben sich mit eigenen Beiträgen an der Aktion „Weniger ist mehr“ beteiligt. Die Ergebnisse werden jetzt – parallel zur 21. Weltklimakonferenz – im Haus der StädteRegion ausgestellt. Der aktuelle Weltklimagipfel in Paris hatte damit Auswirkungen bis ins Haus der StädteRegion.

Während einer Projektwoche, die an rund 30 Bildungseinrichtungen in der StädteRegion Aachen durchgeführt wurde, konnten sich die Kinder spielend mit den Themen Klimaschutz und Konsum beschäftigen. Klimafreundliches Frühstück, eine Aufräumaktion im Wald, Theaterstücke zum Klimawandel und Tausch-Basare waren nur einige von zahlreichen Ideen, die von den Kindern umgesetzt wurden. Hans-Josef Hilsenbeck, erster stellvertretender Städteregionsrat, freute sich über das große Engagement: „Gerade in der heutigen Zeit wird das Thema globale Gerechtigkeit aufgeworfen. Wir alle können dazu einen Beitrag leisten, indem wir uns bewusst dazu entscheiden, wie wir das Klima schützen und was wir in welchen Mengen konsumieren.“ Die Ausstellung „Weniger ist mehr“ ist Teil des städteregionalen Projekts „Aktiv fürs Klima“. Sie ist bis Freitag, dem 11. Dezember, im Foyer des Hauses der StädteRegion (montags bis freitags 8-18 Uhr) zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Titelbild: Treten fürs Klima kräftig in die Pedale:
Schüler aus rund 30 Bildungseinrichtungen
präsentieren im Rahmen von „Weniger ist mehr“
ihre Ideen zum Klimaschutz. Umweltdezernent
Uwe Zink (links) und der erste stellvertretende
Städteregionsrat Hans-Josef-Hilsenbeck (Mitte)
eröffneten die Ausstellung im Haus der StädteRegion. 

Foto: StädteRegion Aachen

lesen Sie hier mehr zu AACHEN

__________

S T A D T A N Z E I G E R 
A A C H E N

S T A D T A N Z E I G E R 
S T Ä D T E R E G I O N   A A C H E N

bürger-nah – heimat-nah

Freifunk Übach-Palenberg

zurück zur STARTSEITE